Alle Artikel in film2021

Alaska

Alaska

Kinospielfilm | 2023 | Deutschland

Nach dem Tod ihres pflegebedürftigen Vaters findet die schweigsame Kerstin bei einer Kajaktour auf den Mecklenburgischen Seen langsam zurück ins Leben. Gerade als sie beginnt, sich in eine andere Camperin, Alima, zu verlieben, taucht ihr entfremdeter Bruder Thomas zusammen mit seiner Frau Nina auf und will seine Schwester zur Rede stellen: Kerstin hat den toten Vater nämlich einfach in seinem Haus liegen lassen und ist davongefahren – mit dessen Kajak und seinen gesamten Ersparnissen. 

Cast
Christina Große, Pegah Ferydoni, Karsten Antonio Mielke, Milena Dreissig, Florian Anderer, Niklas Wetzel, Till Demuth, Oscar Bloch, Ugur Kaya, Julia Keiling, Benjamin Kramme, Elmo Anton Stratz, Oscar Bloch, Andreas Brandt, Björn Grundies, Jochen Fahr, Petra Gorr, Bernd Färber, Antje Trautmann, Hannes Baake, Rhiona Glienke

Regie: Max Gleschinski
Drehbuch: Max Gleschinksi
Produzent:innen: Jasper Mielke, Karoline Henkel, Arto Sebastian
Produktion: Wood Water Films
Förderung: MV Filmförderung, BKM
Sender: ZDF Kleines Fernsehspiel

Preise: Bester Spielfilm beim Max Ophüls Filmfest 2023 I  Lobende Erwähnung Bestes Drehbuch: Max Gleschinski, Beste Kamera: Jean-Pierre Meyer-Gehrke, Bestes Schauspiel: Milena Dreißig beim Achtung Berlin Filmfestival 19th edition 2023 I
NDR-Regiepreis im Spielfilmwettbewerb Filmkunstfest MV 2023 Schwerin I Bester Spielfilm beim 20. Neisse Film Festival

Bestes unverfilmtes Drehbuch I Deutscher Drehbuchpreis I nominiert

Ab 07.09.2023 im Kino Trailer

Foto: Jacob Waak
Foto: Jacob Waak
Foto: Heiner L. Beistert

Jenseits der blauen Grenze

Casting Erwachsene

Kinofilm I Deutschland I 2024

Hanna gibt ihren großen Traum vom Leistungsschwimmen in der DDR auf und flieht mit ihrem besten Freund Andreas, der ins Visier der Staatsmacht geraten ist, im Sommer 1989 über die Ostsee. 50 Kilometer trennen sie von der Freiheit. Und nur eine dünne, verbindende Schnur um ihr Handgelenk rettet sie vor der absoluten Einsamkeit.

Cast
Lena Urzendowsky, Willi Geitmann, Jannis Veihelmann, Jonas Friedrich Leonhardi, Bernhard Conrad, Pauline Knof, Winnie Böwe, Torsten Ranft, Isabel Schosnig, Mareike Beykirch, Uwe Preuss, Ronny Miersch, Jörg Westphal, Pablo Striebeck, Martin Neuhaus, Marie-Louise Kitzmüller, Wiktor Grduszak, Nadine Pape, Norbert Stöß

Regie: Sarah Neumann
Romanvorlage: Dorit Linke 
Drehbuch: Sarah Neumann
Produzent:innen: Karoline Henkel, Jasper Mielke , Arto Sebastian
Producer:innen: Nicola Pantzke, Felix Schreiber
Produktion: Wood Water Films, Filmakademie Baden-Württemberg
Sender: ARTE, SWR
Redakteurin: Stefanie Groß Casting: Natascha Zimmermann, Patrick Dreikauss

Premiere: Max Ophüls Filmfestival 2024

Fotos: Jakob Fliedner_Wood Water Films

F**kin Perfect

Serie (In Planung)
Casting in Kooperation mit Johanna Hellwig

Regie: n.n.
Producerin: Jenny Lorenz
Produktion: TFS – The Fiction Syndicate

Abifeier (AT)

Mittellanger Film I Deutschland I 2021

Eine Abiturfeier auf dem Land. Ein letzter Abend, bevor die Zukunft anbricht. Höhen und Tiefen, Eskalationen und Versöhnungen.

Cast
Antonis Antoniadis, Shirin Lilly Eissa, Jonathan Lade, Michel Diercks, Aniol Kirberg, Sylvia Schwarz, Rojin Haddad, Jonathan Stolze, Max Kluge, Raika Nicolai, Alice Prosser, Sasha Hayes, Jan Fassbender, Via Jikeli, Luise Emilie Tschersich

Regie: Lasse Holdhus
Drehbuch: Lasse Holdhus, Amélie Czerwenka
Producerin: Lisa Roling
Produktion: dffb, von Dorsch GmbH

Fotos: Lukas Eylandt

Servus Papa – See You In Hell (aka Wir, die Kinder)

Kinospielfilm I 2020-2021 I Deutschland

Jeanne (14) wächst ohne ihre Eltern in einer Kommune auf. Für sie ändert sich alles, als sie sich in Jean verliebt und damit gegen die erste Regel der Kommune verstösst: Liebe ist verboten! Die Kommune wird zu einem Käfig, die Utopie einer neuen Gesellschaft zu einem reaktionären System. Dagegen lehnt sich Jeanne auf und befreit sich und die anderen Kinder. Liebe ist stärker als das System.

© Port au Prince Pictures 

Cast
Clemens Schick, Jana McKinnon, Leo Altaras, Arsseni Bultmann, Rebecca Sickmüller, Julia Anna Grob, Ina Paule Klink, Anne-Marie Lux, Jonathan Peller, Angela Scherz, Miriam Schiweck, Aenne Schwarz, Dirk von Lowtzow, Steffen Wink, Silva Bieler, Julia Hummer, Noemi Liv Nicolaisen, Patrick Schorn, Jeanne Tremsal, Hanns Zischler, Antonis Antoniadis, Anselm Haderer, Helene Hegemann, Gisela Höhne, Marvin Jeronimo Hahn, Joshua Biesenthal, Michael Stöppler, Gisela Höhne, Milan Wink, Daniel Mühe

Regie: Christopher Bobby Roth
Drehbuch: Jeanne Tremsal & Christopher Bobby Roth
Produzent: Andro Steinborn
Producer:  Patrick Schorn
Produktion: Friendship Films, Arden Film
Verleih: Port au Prince Pictures
Förderung: BKM (Bundesministerium für Kultur und Medien) und Hessen Film
Sender: ARTE, ARD

Weltpremiere: Filmfest München 2022
Termine: 26.06.2022 – 18:00 II  27.06.2022 – 20:30 II 02.07.2022 – 20:30

Ab dem 24.11.2022 im Kino!

BR Beitrag zur Weltpremiere

© Port au Prince Pictures 
© Port au Prince Pictures 
© Port au Prince Pictures